Direkt zum Inhalt
Menü

Beratung in Afghanistan

Sie benötigen Beratung und Hilfe nach der Rückkehr nach Afghanistan? Die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) und die Internationale Organisation für Migration (IOM) bieten Informationen und Hilfe in folgenden Bereichen:

  • Unterstützung, wenn Sie Arbeit suchen.
  • Informationen zu beruflichen Trainings.
  • Finanzielle Hilfen in den Bereichen Bildung und Wohnen.
  • Vermittlung an Psychologen und Ärzte, die Sie bei psychischen Problemen unterstützen können (z.B. bei Schlafstörungen oder bei Ängsten).

Die Beratung ist kostenlos. Sie steht Frauen und Männern offen.

GIZ und IOM arbeiten eng mit folgenden Organisationen zusammen:

  • International Psychosocial Organisation (Ipso)
  • Caritas
  • Danish Refugee Council (DRC)

Sie erreichen die Berater und Beraterinnen per Skype, Telefon oder E-Mail. Darüber können Sie auch einen persönlichen Termin ausmachen.

Kontakt

Zeiten für die Beratung per Skype: Montag und Donnerstag, 11:30–13:30 Uhr

reintegration-afghanistan

Sie erreichen die Berater und Beraterinnen per Skype, Telefon oder E-Mail. Darüber können Sie auch einen persönlichen Termin ausmachen.

Kontakt

Sprachen:

Zeiten für die Beratung per Skype: Montag und Donnerstag, 11:30–13:30 Uhr

reintegration-afghanistan

Weitere Möglichkeiten

Möglichkeiten finden Beratung finden E-Mail