Direkt zum Inhalt
Menü
Erfahrungen aus den Ländern:

Stolze Unternehmerin in Kosovo

Mein Name ist Sadije B. Ich lebe in Kosovo, bin 38 Jahre alt und eine erfahrene Schneiderin. Mittlerweile habe ich sogar mein eigenes kleines Unternehmen in Obiliq. Das verdanke ich einem Reintegrationsprogramm der deutschen Bundesregierung, an dem ich teilgenommen habe. Aber der Reihe nach.

2015 schloss ich mich den vielen Menschen an, die von Kosovo nach Deutschland gegangen sind. Nach einigen Monaten merkte ich aber, dass ich falsche Vorstellungen vom Leben und den Möglichkeiten dort gehabt hatte. Also beschloss ich, nach Kosovo zurückzukehren. Von der GIZ erhielt ich einen finanziellen Zuschuss, der für die Grundausstattung, aber noch nicht für eine eigene Schneiderei reichte. Zusammen mit einer weiteren Förderung des kosovarischen Ministeriums für Regionalentwicklung konnte ich schließlich meinen eigenen Betrieb gründen.

Im Jahr 2018 habe ich dann eine kleine Schneiderei an einem günstigen Standort in Obiliq eröffnet. Schon nach kurzer Zeit konnte ich mein Geschäft ausweiten und wurde zu einer festen Größe für Näh- und Schneiderarbeiten. Mein Business bekam ein Label, es heißt „Atele Anisa“, ein eigenes Logo und einen Internet-Auftritt. Inzwischen habe ich drei Mitarbeiterinnen. Weil die Nachfrage so groß ist, möchte ich noch drei Leute anstellen, die ich gerne weiter anleite.

Auf meinem Weg zur Unternehmensgründung habe ich auch große Unterstützung durch das „D&D Business Support Center“ erfahren, das mit der GIZ zusammenarbeitet. Das Beratungsteam hat mir unter anderem dabei geholfen, das Logo zu entwerfen, einen Businessplan aufzusetzen und mich um weitere Fördermittel für meine Unternehmensgründung zu bewerben. Bis heute stehen sie mir noch mit Rat und Tat zur Seite und bringen mich zum Beispiel in Kontakt mit großen Textilunternehmen, damit ich vielleicht auch für die schneidern kann.

Ich rate allen, erst die Möglichkeiten vor Ort zu prüfen, bevor sie ins Ausland gehen.

Stand: 04/2019

Auf meinem Weg zur Unternehmensgründung habe ich große Unterstützung erfahren.
Sadije B., Kosovo