Direkt zum Inhalt
Menü

Trainings und Weiterbildung

Sprach-Kurse für junge Menschen

Beim „Deutsche Volkshochschul-Verband e.V.“ (DVV) in Marokko gibt es verschiedene Kurse.
Sie können Sprach-Kurse machen. Zum Beispiel:

  • Darija.
  • Französisch.
  • Arabisch.

Außerdem gibt es Unterricht in Gemeindekunde und marokkanischer Kultur.

Sie können auch beraten werden, wie Sie in Marokko eine Perspektive finden. Dazu gibt es zum Beispiel Hilfe bei der Gründung eines Unternehmens. Die Kurse sind für:

  • Rückkehrer und Rückkehrerinnen.
  • Menschen, die aus der Region südlich der Sahara eingewandert sind.

Sie müssen zwischen 15 und 35 Jahre alt sein. Es gibt besondere Angebote für junge Frauen. Es gibt Büros in ganz Marokko.

Es gibt Büros in:

  • Casablanca.
  • Rabat.
  • Fès.
  • Tétouan.
  • Ksar el Kébir.
  • Marrakesch.
  • Oujda.
  • Taroudant/Agadir.
  • Tanger.
  • Nador.
  • Errachidia.
  • Oued Zem/Khouribga.
Wissenswertes Alter: 15 bis 35 Jahre.
Mehr Information

Umschulungen in ganz Marokko

„L’Agence Nationale de Promotion de l’Emploi et des Compétences“ (ANAPEC) ist die staatliche Arbeitsagentur von Marokko.

Wenn Sie Ihren Beruf wechseln möchten, vermittelt ANAPEC Ihnen Umschulungen. Die Kurse dauern höchstens 3 Monate. Sie müssen Vorkenntnisse mitbringen. Die Umschulungen werden nicht von ANAPEC durchgeführt, sondern von Partner-Institutionen. Die Umschulungen sind für Sie kostenlos. Aber Sie müssen sich bewerben. Sie können sich für 3 Umschulungen bewerben.

Auf der Internet-Seite können Sie Ihre Region eingeben und bekommen alle Umschulungen angezeigt, die es in Ihrer Nähe gibt. ANAPEC hat Büros in vielen Städten in Marokko. Sie können dort anrufen, vorbeigehen oder eine E-Mail schreiben.

Wissenswertes in ganz Marokko bis zu 3 Monaten Das Angebot ist kostenlos. Voraussetzungen: Sie müssen sich bewerben und Vorkenntnisse mitbringen.
Mehr Information

Ausbildungen in der Landwirtschaft

Das „Ministère de l'Agriculture et de la Pêche Maritime, du Développement Rural et des Eaux et Forêts“ hat eine Abteilung für Landwirtschaft. Diese Abteilung bietet verschiedene Ausbildungen im landwirtschaftlichen Bereich an.

Die Ausbildung dauert ungefähr 2 Jahre. Sie müssen für die Ausbildung etwas bezahlen, die Kosten sind aber sehr niedrig. Für die Ausbildung benötigen Sie kein Abitur.

Für mehr Informationen können Sie das Info-Telefon anrufen.

Wissenswertes bis zu 2 Jahren Die Kosten sind niedrig.
Mehr Information

Ausbildungen für junge Menschen

Das "Ministère du Tourisme, du Transport aérien, de l’Artisanat et de l’Economie Sociale" bietet verschiedene Ausbildungen in ganz Marokko an. 
Es gibt Ausbildungen in folgenden Bereichen: 

  • (Kunst)Handwerk.
  • Hotellerie. 
  • Tourismus. 

Eine Ausbildung dauert ungefähr 2 Jahre. Für die Ausbildung müssen Sie etwas bezahlen, die Kosten sind aber sehr niedrig. Sie müssen zwischen 15 und 30 Jahre alt sein.

Sie können verschiedene Abschlüsse bekommen. Für jeden Abschluss gibt es andere Voraussetzungen. Für den niedrigsten Abschluss benötigen Sie kein Abitur. 

Auf der Internet-Seite finden Sie eine Liste mit allen Ausbildungen und den Orten, an denen sie angeboten werden.

Wissenswertes Alter: 15 bis 30 Jahre.
Mehr Information

Ausbildung oder Fortbildung

Das „Office de la Formation Professionnelle et de la Promotion du Travail“ (OFPPT) bietet verschiedene Ausbildungen und Fortbildungen an.

Die Ausbildungen können Sie auch machen, wenn Sie kein Abitur haben. Es gibt Ausbildungen im technischen Bereich und in Verwaltung.

Die Ausbildungen beginnen immer im September. Sie müssen nur eine kleine Gebühr bezahlen. Wenn Sie schon einen Job haben und etwas dazulernen wollen, können Sie eine Fortbildung machen. Die Fortbildung bekommen Sie in der Abendschule. Für die Abendschule müssen Sie jeden Monat ungefähr 50 Euro bezahlen.

Das OFPPT bietet Ausbildungen und Fortbildungen überall in Marokko an.

Wissenswertes in ganz Marokko Sie müssen einen geringen Betrag bezahlen.
Mehr Information
Mehr laden