Direkt zum Inhalt
Menü

Kurse für Frauen: Geflügelzucht

Die GIZ hat ein Programm in Afghanistan. Es heißt SEDEP („Sustainable Economic Development and Employment Promotion“). Es bietet verschiedene Kurse für Rückkehrende an.

Ein Kurs ist speziell für Frauen. Dort können Sie lernen, wie Sie Ihr eigenes Geflügel großziehen.

Zum Training gehört unter anderem:

  • Informationen rund um die Geflügelzucht.
  • Beratung in wirtschaftlichen Fragen.
  • Hilfe für den Anfang, inklusive 25 Hühnern als Startkapital.
  • Material. Zum Beispiel Hühnerställe aus Metall und Kühlvorrichtungen.

Die Kurse finden in den Provinzen Herat und Bamyan statt. Die Organisation „Hand in Hand“ gibt die Kurse.

Wissenswertes Kostenlos. Orte: Herat und Bamyan.
Kontakt Hand in Hand Afghanistan

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von COVID-19 Einschränkungen bei den angebotenen Dienstleistungen geben kann.

Bitte informieren Sie sich telefonisch / per E-Mail, ob die Dienstleistungen wie gewohnt angeboten werden oder ob es Einschränkungen geben wird.