Direkt zum Inhalt
Menü

Existenzgründung für Frauen

Sie lernen, wie Sie eine Existenz in Ihrem Herkunftsland gründen können. Der Kurs wird für Sie und die anderen Teilnehmerinnen passend gestaltet.

Das Ziel: Sie sollen lernen, wie Sie eine eigene Existenz gründen können, um in Ihrem Heimatland finanziell eigenständig zu leben.

Der Kurs hat folgende Themen:
• Unternehmerische Fähigkeiten entdecken.
• Eine eigene, realistische Geschäftsidee finden.
• Modelle zur Finanzierung kennenlernen.
• Einfache Methoden für die Buchhaltung lernen.
• Modelle für die Vermarktung kennenlernen.

Dozentinnen der Weiterbildungsgesellschaft der IHK Bonn/Rhein-Sieg führen den Kurs durch.

Eine Sozialarbeiterin von SOLWODI Deutschland e. V. betreut, berät und begleitet alle Teilnehmerinnen.

Die Teilnahme hat keine Auswirkungen auf Ihren Aufenthaltsstatus oder Ihr Asylverfahren.

Fahrtkosten: Fahrtkosten können erstattet werden.

Am Ende des Kurses erhalten Sie ein IHK-Zertifikat.

Unterkunft: Die Teilnehmerinnen wohnen im Missionshaus St. Augustin. Eine Kinderbetreuung ist möglich. Bitte fragen Sie nach.

Der Kurs ist für Frauen mit niedrigem Bildungsstand und auch für Analphabetinnen geeignet.

Wissenswertes Ort: St. Augustin (Nordrhein-Westfalen) Dauer: 14 Tage Kostenlos Nur für Frauen Kinderbetreuung wird angeboten Sprachen: Deutsch, Englisch (Wenn nötig, stehen Dolmetscherinnen bereit. Bitte fragen Sie nach.)
Kontakt SOLWODI

Antonina Reiners
Kölnstr. 4
53111 Bonn