Direkt zum Inhalt
Menü

Deutsch-Senegalesisches Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration (CSAEM)

Das „Deutsch-Senegalesische Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration“ steht jedem offen. Sie können sich zu folgenden Themen informieren und beraten lassen:

  • Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in Senegal.
  • Unterstützungsangebote für Menschen, die nach Senegal zurückgekehrt sind.
  • Reguläre Migration nach Deutschland.
  • Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten in Deutschland.

Sie können das Zentrum persönlich in Dakar besuchen. Auch können Sie die Mitarbeitenden anrufen oder ihnen per E-Mail Ihre Fragen stellen.

Wenn Sie einen persönlichen Termin machen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher ein Datum und eine Uhrzeit. Die Beratung ist für Sie kostenlos.

Unser Beratungszentrum arbeitet eng mit folgenden Organisationen zusammen:

  • ANPEJ: Agentur für Jugendbeschäftigungsförderung Senegals
  • DGSE: Direktion für Diaspora des Außenministeriums Senegal
  • OFII: Frankreichs Amt für Emigration und Insertion
  • Delegation der Europäischen Union (EU) in Dakar
  • Internationale Organisationen (z.B. UNHCR, AECID, UNESCO, IOM)
  • Deutsche Organisationen (z.B. deutsche Botschaft, DAAD, Konrad-Adenauer-Stiftung)
  • Nichtregierungsorganisationen (z.B. Enda Tiers Monde, Taataan Asadic, Mouvement Citoyen, COFLEC, COFESEN)

 

Ratgeber Reintegration

Hier können Sie sich einen neuen Reintegrationsratgeber für senegalesische Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus Deutschland herunterladen.

Kontakt

Deutsch-Senegalesisches Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration (CSAEM)
im Erdgeschoss des ANPEJ in Castor-Dakar
Lot 1 Lotissement SODIDA
Avenue Bourguiba 
47267 Dakar-Liberté

Montag – Freitag:
9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Aufgrund von COVID-19 empfängt das Deutsch-Senegalesische Zentrum Besucher momentan nur nach vorheriger Anmeldung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 33 825 87 21. Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wie Sie, die Schutzmaßnahmen zu respektieren. Wir möchten Sie außerdem darüber informieren, dass wir weiterhin auch per Telefon beraten:    

  • Für die Unterstützung für berufliche Eingliederung wählen Sie bitte +221 77 528 75 06. 
  • Für Informationen über die Voraussetzungen für eine reguläre Migration nach Deutschland und in andere Länder wählen Sie bitte +221 77 901 49 95 oder +221 76 645 19 30. 
  • Zum Thema psychosoziale Unterstützung wählen Sie bitte +221 77 192 03 14.
  • Wenden Sie sich für allgemeine Fragen und weiterführende Unterstützung bitte an Ihre persönliche Beraterin oder Ihren persönlichen Berater.

Unser Beratungszentrum arbeitet eng mit folgenden Organisationen zusammen:

  • ANPEJ: Agentur für Jugendbeschäftigungsförderung Senegals
  • DGSE: Direktion für Diaspora des Außenministeriums Senegal
  • OFII: Frankreichs Amt für Emigration und Insertion
  • Delegation der Europäischen Union (EU) in Dakar
  • Internationale Organisationen (z.B. UNHCR, AECID, UNESCO, IOM)
  • Deutsche Organisationen (z.B. deutsche Botschaft, DAAD, Konrad-Adenauer-Stiftung)
  • Nichtregierungsorganisationen (z.B. Enda Tiers Monde, Taataan Asadic, Mouvement Citoyen, COFLEC, COFESEN)

 

Ratgeber Reintegration

Hier können Sie sich einen neuen Reintegrationsratgeber für senegalesische Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus Deutschland herunterladen.

Kontakt

Sprachen:

Deutsch-Senegalesisches Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration (CSAEM)
im Erdgeschoss des ANPEJ in Castor-Dakar
Lot 1 Lotissement SODIDA
Avenue Bourguiba 
47267 Dakar-Liberté

Montag – Freitag:
9:00 Uhr – 16:00 Uhr

Aufgrund von COVID-19 empfängt das Deutsch-Senegalesische Zentrum Besucher momentan nur nach vorheriger Anmeldung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 33 825 87 21. Um sich selbst und andere zu schützen, bitten wie Sie, die Schutzmaßnahmen zu respektieren. Wir möchten Sie außerdem darüber informieren, dass wir weiterhin auch per Telefon beraten:    

  • Für die Unterstützung für berufliche Eingliederung wählen Sie bitte +221 77 528 75 06. 
  • Für Informationen über die Voraussetzungen für eine reguläre Migration nach Deutschland und in andere Länder wählen Sie bitte +221 77 901 49 95 oder +221 76 645 19 30. 
  • Zum Thema psychosoziale Unterstützung wählen Sie bitte +221 77 192 03 14.
  • Wenden Sie sich für allgemeine Fragen und weiterführende Unterstützung bitte an Ihre persönliche Beraterin oder Ihren persönlichen Berater.

Abdourakhmane Wane

Leiter des Beratungszentrums

Suchen Sie nach Perspektiven in Senegal oder in Deutschland? Wo können Sie zuverlässige Informationen über Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Senegal und in Deutschland finden? Wo können Sie Ihre Projektidee verwirklichen?

Ich leite das „Deutsch-Senegalesische Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration“ in Dakar. Meine Mitarbeitenden informieren und beraten Sie gern zu diesen Fragen. Das ganze Team kennt sich sehr gut in Senegal und in Deutschland aus und hat langjährige Erfahrung.

Ich habe in Senegal, Deutschland und Frankreich Sprachwissenschaft, Verwaltungswissenschaft, Wirtschaft und Projektmanagement studiert. Außerdem verfüge ich über Berufserfahrung in Senegal und in Deutschland. Ich spreche drei senegalesische Nationalsprachen (Pulaar oder Fula, Wolof und Serer). Daneben spreche ich Französisch, Deutsch und Englisch.

Ein Interview mit Herrn Wane finden Sie hier.

Adrien Michel Diedhiou

Berater

Ich berate Sie gern, wenn Sie auf der Suche nach Perspektiven in Senegal sind. Dies kann beispielsweise ein Ausbildungsplatz oder ein Arbeitsplatz sein.

Auch bei der Verwirklichung von Ihren Projektideen helfe ich gern. Hierbei bin ich verantwortlich für die Erstellung und die Unterstützung von Business-Plänen. Ich habe bereits mehrere Jahre bei ANPEJ auf dem Gebiet Entrepreneurship und Arbeitsmobilität gearbeitet.

Studiert habe ich Betriebswirtschaftslehre. Ich spreche Französisch, Wolof und Diola.

Rose Angela Ndiaye

Beraterin

Suchen Sie eine Arbeitsstelle in Senegal? Oder interessieren Sie sich dafür, in Frankreich zu arbeiten? Gern kann ich Sie dazu beraten und Sie an Arbeitgeber vermitteln. Außerdem biete ich Coachings an zu Themen wie Bewerbung oder Unternehmensgründung.

Ich spreche Französisch und Englisch. Wie viele Senegalesen spreche ich auch Wolof. Mein Studium habe ich in Jura und Unternehmensmanagement absolviert.

Benedite Regina Coly

Beraterin

Ich bin seit mehreren Jahren als Beraterin tätig. Dadurch habe ich viel Erfahrung darin, Arbeitssuchende zu informieren und zu coachen. Ich kann Sie beraten, wenn Sie sich für eine Perspektive in Deutschland interessieren. Das kann beispielsweise eine Arbeitsstelle oder ein Studium sein.

Gern unterstütze ich Sie dabei, berufliche Perspektiven zu entwickeln. Außerdem biete ich Coachings zu den Themen Projektentwicklung und deren Monitoring.

Ich habe mein Studium in Senegal absolviert. Wolof und Französisch spreche ich am besten, daneben auch Serer und Englisch.

Khouredia Ndiaye

Beraterin

Ich bin für die Kooperation zwischen der „Agence nationale pour la Promotion de l'Emploi des Jeunes“ (ANPEJ) und dem „Deutsch-Senegalesischen Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration“ zuständig. Ich persönlich berate keine Klienten, sondern bin das Bindeglied zwischen dem Beratungszentrum und ANPEJ.

Mein Studium der Wirtschafts- und Sozialverwaltung habe ich in Paris abgeschlossen. Ich habe neun Jahre lang in Frankreich gelebt. Im Jahr 2014 bin ich nach Senegal zurückgekehrt. Ich spreche Französisch und Wolof.

Libasse Ndour

Berater
Als Berater im „Deutsch-Senegalesischen Zentrum für Jobs, Migration und Reintegration“ stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Ihre Fragen zu legaler Migration und Reintegrationsmaßnahmen in Senegal beantworte ich gern.
 
An der Universität von Dakar habe ich Germanistik studiert. Nach einem Ausbildungsjahr habe ich 12 Jahre lang Deutsch unterrichtet.
 
Ich spreche Serere und verstehe zusätzlich Poular und Diola. Als Fremdsprachen spreche ich Französisch, Deutsch und verstehe auch Englisch.

Weitere Möglichkeiten

  • Finanzielle Unterstützung für Rückkehrende

    Sie sind nach Senegal zurückgekehrt. Sie möchten investieren, um sich eine Existenz aufzubauen? Sie brauchen finanzielle Unterstützung?
    Hier finden Sie Informationen zu den Bedingungen.

    Weitere Informationen

  • Informationen zum Leben in Senegal

    Sie suchen Informationen zum Leben in Senegal? Die Internet-Seite der Regierung hat viele Informationen. Zum Beispiel finden Sie hier Anträge und Dokumente.

    Weitere Informationen

  • Jobs in verschiedenen Bereichen

    Sie suchen einen Job in Senegal? Hier finden Sie eine Liste mit Internet-Seiten. Auf diesen Seiten gibt es viele verschiedene Stellenangebote.

    Weitere Informationen

  • Jobs im technischen Bereich

    Sie suchen einen Job in Senegal? Sie möchten im technischen Bereich arbeiten? Hier finden Sie Stellenangebote.
    Die Angebote sind in Englisch und Französisch.

    Weitere Informationen

  • Jobs in NGOs

    Sie suchen einen Job in einer Nichtregierungsorganisation (NGO)? Oder Sie möchten in der humanitären Hilfe arbeiten? Hier finden Sie Informationen.

    Weitere Informationen

  • Internet trifft Landwirtschaft

    Sie sind jung und arbeiten in der Landwirtschaft? Yeesal AgriHub bringt Landwirtschaft und die Vorteile des Internets zusammen.

    Weitere Informationen

  • Finanzielle Unterstützung für Frauen und Menschen mit Behinderung

    Sie möchten in Senegal Ihr eigenes Business starten? Dafür suchen Sie finanzielle Unterstützung? Hier gibt es Angebote. Besonders auch für Frauen und für Menschen mit Behinderung.

    Weitere Informationen

  • Finanzielle Unterstützung für Projektträger und Projektträgerinnen zwischen 18 und 35 Jahren

    Sie sind nach Senegal zurückgekehrt? Sie möchten sich eine Existenz aufbauen? Dafür brauchen Sie finanzielle Unterstützung? Hier gibt es Angebote für Menschen zwischen 18 und 35 Jahren.

    Weitere Informationen

  • Gründung für Bäuerinnen und Bauern

    Sie sind Bauer oder Bäuerin? Oder Sie möchten in der Landwirtschaft in Senegal arbeiten? PRODAC hilft Ihnen auf verschiedene Weise.

    Weitere Informationen

  • Kredit für Ihr Unternehmen

    Sie suchen finanzielle Unterstützung für Ihr Unternehmen? Sie sind eine Frau? Oder Sie sind ein Mann und unter 40 Jahre alt? Bei DER können Sie einen Kredit beantragen.

    Weitere Informationen

  • Training und Beratung

    Sie möchten sich über Trainings und Ausbildung in Senegal informieren? Das ONFP bietet Trainings an. Es berät Sie auch zum Thema Ausbildung.

    Weitere Informationen

  • Kredite für Unternehmen

    Sie haben ein kleines oder mittleres Unternehmen in Senegal? Sie sind Senegalese oder Senegalesin? Sie brauchen einen Kredit? FONGIP unterstützt Sie.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Sanitär, Heizung, Klima

    Hier lernen Sie Grundlagen von Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik: Profis zeigen Ihnen zum Beispiel, wie man Rohrleitungen lötet. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Bewerbungstraining für neue Chancen

    Hier lernen Sie, wie Sie Ihren Lebenslauf (CV) richtig schreiben. So erhöhen Sie die Chancen, einen passenden Arbeitsplatz zu finden.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Bautechnik

    Hier lernen Sie, wie man Häuser baut oder repariert. Fachleute unterrichten Sie. Sie bekommen viele praktische Tipps. Der Kurs findet in Bebra (Nordosthessen) statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Fotovoltaik

    Energie aus der Sonne. Fotovoltaik. Solarstrom. Wie funktioniert das? Dieser Kurs beantwortet Fragen zum Thema. Den Kurs gibt es an verschiedenen Orten in Nord- und Osthessen.

    Weitere Informationen

  • Berufsausbildung

    Die duale Ausbildung in Deutschland bedeutet, im Betrieb arbeiten und theoretisch lernen. Sie besuchen eine Berufsschule. Aber: Sie brauchen einen Platz und ein Visum.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs im Bauhandwerk

    Hier lernen Sie Grundlagen des Bauhandwerks. Profis zeigen Ihnen zum Beispiel, wie man mauert und Wände verputzt. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Bewässerungstechnik

    Hier lernen Sie Grundlagen der Bewässerungstechnik. Profis geben Ihnen wichtige Tipps. Sie lernen, wie man Wasser im Gartenbau und in der Landwirtschaft sparsam einsetzt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Dienstleistungen

    Hier lernen Sie, welche Dienstleistungen gute Jobchancen bieten. Profis geben Ihnen wichtige Tipps. Kurse finden in Nord- und Osthessen statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Jobsuche

    Hier lernen Sie, wie Sie nach Jobs auf dem internationalen Arbeitsmarkt suchen. Sie bekommen Informationen über Online-Jobbörsen. Besondere Fachkräfte helfen Ihnen.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Frisuren und Kosmetik

    Hier lernen Sie Grundlagen des Frisierens und der Kosmetik. Profis zeigen Ihnen zum Beispiel Techniken fürs Föhnen und Färben. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Arbeiten ohne Berufsabschluss

    Ohne einen Abschluss ist es kaum möglich, in Deutschland einen Arbeitsplatz zu finden. Sie werden deshalb wahrscheinlich kein Arbeitsvisum bekommen. Hier finden Sie Beratungsstellen vor Ort.

    Weitere Informationen

  • Existenzgründung für Frauen

    Hier können Sie Grundlagen für eine Existenzgründung in Ihrem Herkunftsland erwerben. Der Kurs richtet sich an Frauen. Er ist einfach gehalten und auch für Analphabetinnen geeignet.

    Weitere Informationen

  • Englisch: Zweit- und Fremdsprache

    Hier können Sie Ihr Englisch verbessern. Dadurch eröffnen Sie sich neue Perspektiven. Solides Englisch ist besonders im Tourismus und in der Gastronomie sehr wichtig.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Malern und Lackieren

    Hier lernen Sie Grundlagen im Malern und Lackieren. Profis zeigen Ihnen, wie man Wände streicht oder tapeziert. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Tourismus

    Hier lernen Sie Grundwissen im Bereich Tourismus. Profis geben Ihnen wichtige Tipps für erfolgreiche Reiseprogramme. Kurse finden in Nord- und Osthessen statt.

    Weitere Informationen

  • Solarkocher selbst bauen

    Kochen mit der Energie der Sonne: Hier lernen Sie, wie Sie einen Solarkocher selbst bauen können. Der Kurs findet in Bad Hersfeld (Nordosthessen) statt.

    Weitere Informationen

  • Verkaufstraining

    Hier üben Sie, wie man erfolgreich Produkte verkauft. Profis geben Ihnen wichtige Tipps. Kurse finden in Nord- und Osthessen statt.

    Weitere Informationen

  • Finanzielle Hilfe für die Rückkehr

    Vielleicht kann Ihre Rückreise bezahlt werden. Außerdem können Sie vielleicht etwas Bargeld erhalten.

    Weitere Informationen

  • Arbeiten mit Berufsabschluss

    Sie möchten als Fachkraft in Deutschland arbeiten? Ihre Möglichkeiten hängen von Ihrem Beruf ab. Und Sie müssen Deutsch können und Ihren Berufsabschluss anerkennen lassen.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Elektroinstallation

    Hier lernen Sie Grundlagen der Elektroinstallation kennen, z.B. Werkzeugkunde oder den Aufbau von Schaltungen. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Arbeit mit Holz

    Hier lernen Sie Grundlagen der Holzbearbeitung. Profis zeigen Ihnen zum Beispiel, wie man Schränke baut. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Beratung zu beruflichen Möglichkeiten

    Sie denken darüber nach, in Ihre Heimat zurückzukehren? Wir beraten Sie. Sie bekommen Informationen zu beruflichen Möglichkeiten und zu passenden Fortbildungen.

    Weitere Informationen

  • Friseurhandwerk und Kosmetik

    Hier lernen Sie Grundlagen im Friseurhandwerk und in der Kosmetik, zum Beispiel Techniken beim Schneiden und Färben. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Hilfe für Frauen in Not

    Sie suchen Hilfe, weil Sie bedroht werden? Sie erfahren Gewalt oder werden ausgebeutet?
    Frauen in Not bekommen bei SOLWODI Hilfe. Die Beratung ist kostenlos und individuell.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Backen

    Die Grundlagen des Backens: Profis zeigen Ihnen, wie man Brot, Brötchen und Kuchen backt. Sie lernen auch etwas über den Verkauf. Der Kurs findet in Bebra (Nordosthessen) statt.

    Weitere Informationen

  • Einführung: Malen und Lackieren

    Hier lernen Sie Grundlagen des Malens und Lackierens kennen, z.B. Techniken beim Streichen. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Friseur / Friseurin

    Hier lernen Sie Grundlagen des Friseurhandwerks. Profis zeigen Ihnen, wie man Haare schneidet, färbt und stylt. Der Kurs findet in Bad Hersfeld (Nordosthessen) statt.

    Weitere Informationen

  • Kochen mit Solarenergie

    Mit Solarenergie kochen. Lebensmittel mit erneuerbarer Energie zubereiten. Wie geht das? Diese Frage beantwortet der Kurs. Der Kurs findet in Bad Hersfeld (Nordosthessen) statt.

    Weitere Informationen

  • Beratung in Ihrer Nähe finden

    Sie überlegen, in Ihr Heimatland zurückzugehen? Hier können Sie nach einer Beratungsstelle zum Thema Rückkehr suchen.

    Weitere Informationen

  • Einführung: Gastronomie und Küche

    Hier lernen Sie die Grundlagen in der Gastronomie kennen, zum Beispiel verschiedene Techniken beim Kochen und Backen. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Grundlagen für Hotel, Gastronomie und Tourismus

    Hier können Sie einen Kurs belegen, wenn Sie in der Gastronomie, im Hotel oder im Tourismus arbeiten möchten.

    Weitere Informationen

  • Schweißen: Kurs mit Zertifikat

    Hier lernen Sie, wie man mit Metall arbeitet. Zum Abschluss des Schweißkurses in Bad Hersfeld (Nordosthessen) können Sie eine Prüfung machen und ein Zertifikat bekommen.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Kfz-Technik

    Sie interessieren sich für Autos und Technik? Hier erwerben Sie Grundkenntnisse der Kfz-Technik. Sie können auch selbst an Autos schrauben.

    Weitere Informationen

  • Tourismus

    Hier erhalten Sie Grundkenntnisse aus dem Tourismus. Damit können Sie sich auf eine Arbeit in diesem Bereich vorbereiten.

    Weitere Informationen

  • Computer-Kurs

    Hier bekommen Sie praktisches IT-Wissen. Sie lernen die wichtigsten Programme kennen und erfahren, wie man im Internet etwas sucht. Das hilft Ihnen im Beruf - und auch persönlich.

    Weitere Informationen

  • Arbeiten mit Studienabschluss

    Sie sind Akademikerin oder Akademiker und möchten in Deutschland arbeiten? Ihre Möglichkeiten hängen von Ihrem Fachgebiet ab. Sie müssen Ihren Abschluss anerkennen lassen.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Existenzgründung

    Sie haben eine Geschäftsidee? Sie möchten sich selbstständig machen? Sie wollen gern im Bereich Finanzbuchhaltung arbeiten? Hier gibt es das nötige Basis-Wissen für Sie!

    Weitere Informationen

  • Fahrradmechanik

    Hier können Sie Grundlagen der Fahrradmechanik lernen. Sie arbeiten viel praktisch, lernen wichtige Fachwörter und erweitern Ihre Kenntnisse in Mathematik.

    Weitere Informationen

  • Info-Telefon

    Sie überlegen, in Ihr Heimatland zurückzugehen? Hier bekommen Sie erste Informationen zum Thema Rückkehr.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Trinkwasserfilter

    Hier lernen Sie Grundlagen für den Betrieb von Trinkwasserfiltern für den Gebrauch zu Hause. Profis geben Ihnen wichtige Tipps für sauberes Wasser.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Gastronomie

    Hier lernen Sie Grundwissen im Bereich Gastronomie. Profis geben Ihnen wichtige Tipps für die erfolgreiche Arbeit in Restaurants. Kurse finden in Bad Hersfeld und Bebra statt.

    Weitere Informationen

  • Studium

    Das Studium an einer deutschen Hochschule ist sicher eine gute Wahl. Aber Sie müssen verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Hier finden Sie Informationsmöglichkeiten.

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurs Metall

    Hier lernen Sie den Metallbau kennen. Profis zeigen Ihnen, wie man Metalle bearbeitet. Der Kurs findet in Osnabrück (Niedersachsen) statt.

    Weitere Informationen

  • Existenzgründung

    Sie wollen in Deutschland ein eigenes Unternehmen gründen? Der Start dazu muss gut geplant werden.

    Weitere Informationen

  • Auf dem Weg zur Selbstständigkeit

    Sie möchten einen eigenen Betrieb gründen? Hier können Sie die Vorteile und Nachteile besprechen. Außerdem lernen Sie die Grundlagen betriebswirtschaftlicher Kalkulation.

    Weitere Informationen

  • Fortbildungen für Schweißer

    Sie können schon schweißen und wollen besser werden? Das PDI-SA in Senegal bietet höhere Ausbildungen in Schweißtechniken an.

    Weitere Informationen

  • Beratung: Gründung eines Betriebs

    Sie möchten ein Unternehmen oder einen Betrieb gründen? Sie haben alle Schritte bei den Behörden schon erledigt? Dann kann ADEPME Sie bei den nächsten Schritten unterstützen.

    Weitere Informationen

  • Beratung zum Leben in Senegal

    Sie suchen Informationen zum Leben in Senegal? Die DGSE kann Ihnen helfen: Sie findet die richtigen Ansprechpartner für Sie.

    Weitere Informationen

  • Hilfe bei der Finanzierung

    Sie gründen ein Unternehmen in Senegal? Sie suchen Hilfe bei der Finanzierung? Dann können Sie sich bei FAISE bewerben. Es gibt auch eine spezielle Förderung für Frauen.

    Weitere Informationen

  • Ausbildung im Bereich Bau

    Sie sind unter 30 Jahre alt? Sie möchten im Bereich Bau arbeiten? Hier gibt es Informationen zu Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Bau und öffentliche Arbeiten.

    Weitere Informationen

  • Jobs im öffentlichen Dienst

    Sie suchen einen Job im öffentlichen Dienst des Senegals? Auf der Internet-Seite „Fonction Publique“ finden Sie alle wichtigen Informationen und konkrete Job-Angebote.

    Weitere Informationen

  • Arbeitsagentur für junge Menschen

    Sie möchten in Senegal ein Unternehmen gründen? Dazu berät ANPEJ junge Männer und Frauen zwischen 18 und 35 Jahren.

    Weitere Informationen

  • Anmeldung eines Unternehmens

    Sie möchten ein Unternehmen in Senegal gründen? Sie sind dabei noch ganz am Anfang? Die APIX unterstützt Sie bei den ersten Schritten. Sie hilft bei Anträgen und Formularen.

    Weitere Informationen

  • Finanzierung für junge Menschen

    Sie sind zwischen 16 und 35 Jahre alt? Sie möchten eine Ausbildung in Senegal machen? Aber Sie haben nicht genug Geld? Sie können sich bei 3FPT um einen Gutschein bewerben.

    Weitere Informationen

  • Online lernen und sich vernetzen

    Sie sind über 18 und unter 35 Jahre alt? Sie sind auf der Suche nach Arbeit in Senegal? Sie möchten sich online vernetzen? e-Taggat ist eine Internet-Seite, die Ihnen hilft.

    Weitere Informationen

  • Beratung und technische Ausbildung

    Sie suchen in Senegal eine Ausbildung im technischen Bereich oder möchten sich informieren? Das CFPT berät und begleitet Sie bei Ausbildungen und Fortbildungen.

    Weitere Informationen

  • Ausbildung im technischen Bereich

    Sie suchen eine Ausbildung in Senegal im technischen Bereich? Sie sind mindestens 23 Jahre alt? Das CEDT bildet in Geomatik, Instandhaltung, Elektronik und Bauwesen aus.

    Weitere Informationen

  • Einführung: Elektroinstallation

    Hier lernen Sie Grundlagen der Elektroinstallation kennen, z.B. Werkzeugkunde oder den Aufbau von Schaltungen. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Einführung: Metallbau

    Hier lernen Sie Grundlagen des Metallbaus kennen, z.B. den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Maschinen. Der Kurs findet in Duisburg (Nordrhein-Westfalen) statt.

    Weitere Informationen

  • Sanitär-, Heizungs-, Klima-Technik

    Hier lernen Sie Sanitär-, Heizungs- und Klima-Technik kennen: Zum Beispiel Anlagen installieren oder instand halten. Der Kurs ist in Duisburg (Nordrhein-Westfalen).

    Weitere Informationen

  • Basis-Kurse Textil, Werken, Mathe

    Weiterbildung für Frauen. Sie lernen praktische Grundkenntnisse in den Bereichen Nähen, Stricken, Werken und Mathematik. Die Kurse finden in Kusel in Rheinland-Pfalz statt.

    Weitere Informationen

  • Verschiedene berufsbezogene Kurse

    Weiterbildung in vielen Bereichen. Zum Beispiel Nähen, Computer, Kochen, Make-up, Pflege, Buchführung, Englisch, Deutsch für den Tourismus. Die Kurse finden in Mannheim statt.

    Weitere Informationen

  • Perspektiven durch Existenzgründung

    Sie haben eine Geschäftsidee? Sie möchten sich in Ihrem Herkunftsland selbstständig machen? Sie brauchen Hilfe für den Anfang? Bei „StartHope@Home“ gibt es Kurse und Beratung.

    Weitere Informationen

  • Verschiedene Kurse mit Praktikum

    Weiterbildungen aus Theorie-Kursen und Praktikum. Zum Beispiel Lager, Logistik, Automechanik, Schneiderei oder Pflege und Hygiene. In Meppen in Niedersachsen.

    Weitere Informationen