Direkt zum Inhalt
Menü

Mit der eigenen Firma zu neuen Chancen

Ein Mann reinigt ein Auto mit einem Wasserschlauch.
Saša hat eine eigene Firmal zur Gebäudereinigung.

Mit der eigenen Firma zu neuen Chancen

Mein Name ist Saša. Ich wurde in der serbischen Stadt Kruševac geboren und nach einigen Jahren in Deutschland bin ich wieder dorthin zurückgekehrt. Denn inzwischen konnte ich in Serbien mein eigenes Unternehmen starten – wie ich es mir immer erträumt hatte. Ich hatte aber auch Unterstützung dabei. Dies ist meine Geschichte:

Ich habe zweimal in Deutschland gelebt. Während des Krieges in meiner Heimat Ende der 1990er bin ich mit meinen Eltern dorthin geflohen. Nachdem wir damals nach Serbien zurückgekehrt waren, gründete ich eine eigene Familie. Mit meiner Frau und den Kindern machte ich mich dann erneut auf den Weg nach Deutschland, weil die Lebensumstände in Serbien wirklich sehr schwierig waren. Ich fand auch eine Arbeit als Hausmeister und Gebäudereiniger. Doch wir durften nicht bleiben. Vor allem für meine drei Kinder war das schlimm. Sie hatten Freunde in Deutschland gefunden, gingen dort zur Schule.

Wieder zurück in Serbien fragte ich mich, wie es für unsere Familie weitergehen sollte. Ich wollte meine Arbeitserfahrung aus Deutschland nutzen und ein eigenes Unternehmen aufmachen. Meine Idee war eine Gebäudereinigungsfirma, doch dafür fehlte mir das Geld. Gerade als ich so gar nicht mehr weiter wusste, habe ich die Organisation „Roma Heart“ kennengelernt: Sie vermittelte mir den Kontakt zum DIMAK, dem „Deutschen Informationszentrum für Migration, Ausbildung und Karriere“. Von dem Team dort wurde ich sehr dabei unterstützt, eine kleine Autowäscherei aufzumachen.

Es tat mir gut, nach langer Zeit einmal Hilfe zu bekommen. Jetzt habe ich meinen eigenen Betrieb, aber ich arbeite auch weiter an der Idee, eine größere Gebäudereinigungsfirma aufzumachen.

Ich möchte gern Folgendes weitergeben: Meine Erfahrung hat mich gelehrt, nach Chancen und Hilfen im eigenen Land zu suchen. In Serbien gibt es heute viele neue Betriebe und Unternehmen und mehr Möglichkeiten, als man anfangs denkt.

Stand: 03/2019

Die hier beschriebenen Möglichkeiten der Beratung und Unterstützung werden angeboten im Rahmen von „Perspektive Heimat“.

Mësoni më shumë >
Ich bringe meine Erfahrung aus Deutschland in mein Unternehmen in Serbien ein!
Saša, Serbien