Direkt zum Inhalt
Menü

Bitte beachten Sie, dass das Pakistanisch-Deutsches Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration (PGFRC) vom 8. Juli 2022 bis zum 12. Juli 2022 anlässlich des Eid-ul-Adha geschlossen bleibt. Das PGFRC wird am Mittwoch, den 13. Juli 2022, wie gewohnt wieder öffnen.

Pakistanisch-Deutsches Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration (PGFRC), Lahore

Pakistanisch-Deutsches Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration (PGFRC), Lahore

Sprachen:

Kontakt

Pakistanisch-Deutsches Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration (PGFRC)

OPF Site Office, D Block, Commercial area

Raiwind Road, Lahore, Punjab  

Montag-Donnerstag: 10:00 - 13:00
14:00 - 16:00
Freitag: 10:00 - 13:00
15:00 - 16:00
* Pflichtfeld

Dr. Mansoor Zaib Khan

Dr. Mansoor Zaib Khan, Leiter des Beratungszentrums in Pakistan

Dr. Mansoor Zaib Khan

Leiter des Beratungszentrums

Bei den Themen Arbeitsmarkt, Migration und Berufsbildung habe ich viel Erfahrung. Ich war früher im pakistanischen Arbeitsministerium angestellt und habe dort unter anderem an der nationalen Strategie für Beschäftigung, Migration und Personalentwicklung mitgewirkt. Als Leiter des PGFRC setze ich mich dafür ein, dass wir hervorragenden Service bieten.

Nighat Aziz

Nighat Aziz, Beraterin in Pakistan

Nighat Aziz

Beraterin; Kontaktperson für Frauen und Menschen, die Schutz brauchen

Mit mir können Sie zum Beispiel die Gründung eines Unternehmens planen. Außerdem vermittle ich Ihnen Weiterbildungen oder psychosoziale Betreuung. Ich berate Sie individuell und informiere Sie über Ihre Möglichkeiten in Pakistan. Ich habe einen Master-Abschluss in Personal-Management, außerdem bin ich eine zertifizierte Trainerin für Job-Beratung. Es ist nie zu spät für einen Neustart! Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir Ihre Zukunft am besten gestalten!

Faisal Shabbir

Faisal Shabbir, Berater in Pakistan

Faisal Shabbir

Berater

Ich zeige Ihnen zum Beispiel, wie man einen guten Lebenslauf schreibt. Außerdem kann ich Sie auf Bewerbungsgespräche vorbereiten. Früher habe ich unter anderem bei einem Projekt gearbeitet, mit dem wir mehr als 1.000 Menschen beruflich beraten haben und Hunderte Jugendliche in Jobs bringen konnten. Außerdem bin ich Autor eines Handbuchs zur Job-Beratung und zertifizierter Trainer zur Ausbildungsberatung.

Muhammad Shahbaz

Ein Portrait von einem Mann in Hemd und Krawatte.

Muhammad Shahbaz

Berater

Meine Studien in Informationstechnologie sowie in Personalmanagement sind Basis meiner Arbeit. Ich kann Sie zu den Themen Karriere und Existenzgründung beraten, um Sie bei der Reintegration zu unterstützen. Auch über psychosoziale Angebote kann ich Sie informieren. Seit mehr als 15 Jahren arbeite ich mit nationalen und internationalen Entwicklungsorganisationen zusammen. Bei der Beratung nutze ich außerdem meine jahrelange Erfahrung in Projektmanagement, Monitoring und Evaluierung sowie in der Kommunikation.

Hina Fouzia

Eine Frau mittleren Alters mit dunkelbraunen Augen lächelt in die Kamera. Sie trägt eine schwarze Abaya und einen Hidschab mit Blumenmuster. Hinter ihr sind verschwommen Bäume und andere Pflanzen zu erkennen.

Hina Fouzia

Nationale Koordinatorin 

Wir sind hier, um Ihnen zu helfen, in Ihrem Heimatland neu anzufangen. Wir bieten Ihnen die gesamte Unterstützung, die Sie für den Start ins Berufsleben benötigen. Ich nutze meine Erfahrung, um Ihnen einen Job zu vermitteln, der zu Ihren Fähigkeiten passt. Im Zentrum helfen wir Ihnen dabei, ein Unternehmen zu gründen oder eine geeignete Beschäftigung zu finden. Ich persönlich verfüge über mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit mit nationalen und internationalen Organisationen. Außerdem bin ich Spezialistin für praxisorientierte Berufsbildung. Ich kann Ihnen helfen, den richtigen Weg einzuschlagen.

Aqsa Khalid

Eine Frau mittleren Alters mit dunkelbraunen Augen und schulterlangen Haaren lächelt in die Kamera. Sie trägt eine pinke, bestickte Abaya. Über ihrer Schulter hängt ein hellgrünes Tuch. Hinter ihr sind verschwommen Bäume und andere Pflanzen zu erkennen.

Aqsa Khalid

Junior Beraterin Reintegration 

Ihre psychische Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sind wichtig für Ihre erfolgreiche Reintegration. Ich habe Sozialarbeit und Migration studiert. In den Bereichen psychische Gesundheit und psychosoziale Unterstützung habe ich sowohl in Pakistan als auch im Ausland gearbeitet. Ich kann Ihnen zeigen, wie Sie den Stress nach der Rückkehr überwinden. So  können Sie sich schnell wieder in die Gesellschaft einfinden. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Stärken zu festigen und belastende Erlebnisse zu verarbeiten. Gerne helfe ich Ihnen so dabei, dass Sie widerstandsfähig und seelisch stark genug werden, um ein gutes Leben zu führen. 

Erfahrungsberichte

Harte Arbeit zahlt sich aus

Ich arbeitete in einem Unternehmen, das wegen der Covid-19-Pandemie schließen musste. Daher gründete ich einen Online-Handel für traditionelle Kleidung. Mithilfe des Pakistanisch-Deutschen Beratungszentrums für Jobvermittlung und Reintegration wurde ich erfolgreich.

Mehr Information >

Auf der Suche nach besseren Möglichkeiten

Ich bin fündig geworden: Als selbstständiger Fahrer arbeite ich in meiner Heimat. Bei der Suche unterstützte mich das Pakistanisch-Deutsche Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration.

Mehr Information >

Maßgeschneiderter Erfolg als Selbstständiger

Ich ging nach Deutschland, um meine Familie zu unterstützen. Als meine Mutter krank wurde, kehrte ich zurück. Das Pakistanisch-Deutsche Beratungszentrum für Jobvermittlung und Reintegration (PGFRC) unterstützte mich dabei, eine Schneiderei zu eröffnen.

Mehr Information >

Glücklich mit dem eigenen Laden in Pakistan

Durch die Unterstützung des Pakistanisch-Deutschen Beratungszentrums für Jobvermittlung und Reintegration führe ich nun erfolgreich mein eigenes Geschäft.

Mehr Information >

Auf eigenen Füßen stehen mit der Rikscha

Ich bin nach mehreren Jahren nach Pakistan zurückgekehrt. Aber ich habe mir große Sorgen gemacht, wie ich meine Familie ernähren soll. Dann bekam ich Unterstützung vor Ort – und entwickelte eine Geschäftsidee. Jetzt habe ich ein stabiles Einkommen.

Mehr Information >

Neues Leben mit eigenem Stoffgeschäft

Meine Frau und ich führen unser Geschäft durch die Covid-19-Pandemie.

Mehr Information >

Unternehmergeist und Tradition

Mit Unterstützung des PCFRC habe ich ein Geschäft für Stoffe aufgebaut. Werbung mache ich unter anderem in den sozialen Medien.

Mehr Information >
Mehr laden